Wir lassen uns die Laune nicht verderben... 27 Apr

Wir lassen uns die Laune nicht verderben...

Unsere Bewohner leben nun schon 6 Wochen in Isolation ohne ihre Familien. Wir tun unser Bestes, damit die Laune nicht kippt. Letzte Woche bekamen wir Hilfe von außen - und das im wahrsten Sinne des Wortes! Susanne Rechten kam und hat uns einen stimmungsvollen heiteren Nachmittag mit ihrer Musik beschert. Ehrenamtlich, mit voller Tatkraft und bester Laune hat sie auf dem Dorfland ihre Anlage aufgebaut. Unsere Bewohner konnten nach Herzen schunkeln, mitsingen, sich Lieder wünschen und in Erinnerungen schwelgen. Balsam für die Seelen! Vielen Dank, Suse!  Denn was von Herzen kommt geht in die Herzen!

Letzte Änderung am Montag, 27 April 2020 17:12