Jawoll, das schreit nach Wiederholung! 11 Jun

Stimmung in der Hubertus Residenz Etelsen

Ende Mai konnten die Senioren in der Hubertus Residenz Etelsen ihre Seelen baumeln lassen und genossen bei strahlendem Sonnenschein – unter Einhaltung der zur Zeit geltenden Schutzmaßnahmen -  erneut die mitreißende Musik vor dem Haus.

Der Verein Tiere schenken Glück e.V.  besucht seit Jahren mit einem Besuchshunde-Team regelmäßig die Residenz. Leider fallen diese Besuche der Corona-Pandemie zum Opfer, da auch die Hunde nicht in die Residenz dürfen. Daher haben sich Menschen, die im Verein tätig sind, mit der Heimleitung Bettina Wandtke zusammengetan, um ehrenamtlich den Senioren auf andere Art eine Freude zu machen. Das gelang DJane Suse mit ihrer Musik grandios. DJane Suse alias Susanne Rechten, im Vorstand des Vereins Tiere schenken Glück e.V. macht Musik, und dürfte im Landkreis bekannt sein wie ein bunter Hund. Sie hatte jede Menge gute Laune im Gepäck, und erfüllte den Senioren viele  Musikwünsche von „Die Fischerin vom Bodensee“ über „Kornblumenblau“ bis zu Rod Stewarts „I´m sailing“. Es wurde geschunkelt, gelacht, vor Freude geweint  und getanzt – und vor allem wurde für kurze Zeit die Traurigkeit wegen der familiären Isolation vergessen.  Der Nachmittag hat allen Beteiligten viel Freude bereitet und wird sicher im Laufe der nächsten Wochen wiederholt werden.

Wir lassen uns die Laune nicht verderben... 27 Apr

Unsere Bewohner leben nun schon 6 Wochen in Isolation ohne ihre Familien. Wir tun unser Bestes, damit die Laune nicht kippt. Letzte Woche bekamen wir Hilfe von außen - und das im wahrsten Sinne des Wortes! Susanne Rechten kam und hat uns einen stimmungsvollen heiteren Nachmittag mit ihrer Musik beschert. Ehrenamtlich, mit voller Tatkraft und bester Laune hat sie auf dem Dorfland ihre Anlage aufgebaut. Unsere Bewohner konnten nach Herzen schunkeln, mitsingen, sich Lieder wünschen und in Erinnerungen schwelgen. Balsam für die Seelen! Vielen Dank, Suse!  Denn was von Herzen kommt geht in die Herzen!

Ostern mit Corona... Wir machen das Beste draus! 12 Apr

Ostern... ist dieses Jahr leider kein geselliges Miteinander dank Corona-Pandemie und ein damit einhergehendes Besuchsverbot. Aber wir lassen uns die Laune nicht verderben und machen das Beste draus! Die Sonne gibt alles, damit die Stimmung bestmöglich bleibt. Wir bleiben in Kontakt mit Telefon, Skype, Briefen und Bildern, lieben Blumengrüßen und fröhlichem internen Miteinander auf Distanz.

Die Sternsinger waren da! 13 Jan

Unsere Bewohner freuten sich sehr über den Besuch der Sternsinger am 05.01.20, die für unser Haus den Segen "christus mansionem benedicat" überbrachten...!

Wir feierten Rosenmontag! 13 Jan

Am 24.02. ging bei uns die Post ab... wir feierten am Rosenmontag Fasching mit viel Musik und guter Laune!

 

Nachdem am Morgen alles von fleißigen Händen vorbereitet wurde, konnte es zur Kaffee-Zeit so richtig losgehen! Wir hatten jede Menge Spaß mit Büttenreden, verschiedenen "Ehrengästen" wie z.B. Elvis und mit stimmungsvoller Live-Musik von Bert Coumans. Abgerundet wurde das Ganze mit verschiedenen Leckereien flüssiger und fester Art. Unsere Bewohner hatten mächtig Spaß, es wurde geschunkelt und getanzt. Der ein oder andere Schuh flog in die Ecke und dabei wurde auch das ein oder andere Zipperlein völlig vergessen. Etelsen alaaf, Etelsen helau!

Sommerfest am 30.08.2019 01 Sep

Am 30.08.2018 haben wir bei bestem Wetter unser Sommerfest gefeiert und hatten eine Menge Spaß!

Für Stimmung sorgte Bert Coumans und das Musikkorps Mahndorf e.V. mit wunderbarer Musik - vielen Dank!

Hundebesuch 15 Nov

Seit einigen Jahren bekommen wir regelmäßig Besuch von zwei Hunden.

Unsere Bewohner genießen die Zeit mit den beiden Collies, die ausgiebig gestreichelt werden können.

Ein paar Tricks haben die Beiden auch auf Lager, wofür dann natürlich das ein oder andere Leckerli für sie abfällt. Ein herzlicher Dank geht an Nele Mahnke, von der ein Teil der Fotos stammt.